Gledwoods Englischer Hauptblog

My main English-language blog, with daily postings heißt Gledwood Vol 2 ~ bitte hier klicken ...







Dienstag, 29. Juni 2010

Sexuelle Verwirrung

MEINE Freundin Irmi hat mir erzählt, dass das Wort Blog zwei Geschlechter hat! Das heißt, man kann egal der Blog oder das Blog sagen...

Ich bin verwirrt.

Sollte ich meinen Blogtitel verändern?

Ich weiß nicht, was zu tun:

Am Anfang las ich das Internet um zu wissen welchen Ausdruck zu benutzen ~ der Blog/das Blog..?

Die meisten Leute schienen "der Blog" zu sagen.

Ich dachte, es klang wie ein "der" Wort, nicht ein "das" Wort... aber.

Wikipedia sagt, das Duden Wörterbuch hat als "das Blog" aufgelistet... aber in Österreich sagt man "der Blog"... ich weiß auch, dass die Grammatik sich verändert... also in der Zukunft könnte alle "der Blog" sagen, wie die Österreicher und ich...

Deshalb bin ich nicht sicher, ob ich meinen neuen Blogtitel verändern sollte

"Gledwoods deutsches Blog"...

Ach, ich weiß nicht!!

Bitte helft mir!

Was sollte ich tun??

Viele Grüße

Gledwood ;-)

LINK:
Wikitionary: das Weblog

Kommentare:

Neckarstrand hat gesagt…

Gledwood,
ich weiß auch nicht so recht, was ich sagen soll. Ich habe mich für "DER Blog" entschieden. Hört sich besser an, meine ich.
Liebe Grüße
Irmi

Gledwood hat gesagt…

Vielen Dank ~ ich fühle mich besser!

Angelina de Satura hat gesagt…

Guten Morgen liebe Gledwood :)
Und schon habe ich etwas Neues gelernt.. danke :)
Liebe Grüße

Mina hat gesagt…

Hi Gled!

Offiziell richtig ist "Das Blog". Das gilt für den gesamten Deutschsprachigen Raum, also auch für Österreich.

Aber die meisten Leute sagen "Der Blog", obwohl es eigentlich falsch ist.

Das eigenartige dabei ist, "GLEDWOODS DEUTSCHER BLOG" hört sich richtiger an als "GLEDWOODS DEUTSCHES BLOG" :) Den meisten Deutschen geht es so, deshalb sagen sie auch kaum "Das Blog".

Aber wenn du die offiziell richtige Version verwenden möchtest, dann müsstest du "GLEDWOODS DEUTSCHES BLOG" schreiben.

Wienermädel + Co hat gesagt…

Mir ist es recht, wie du es gut findest, Hauptsache, deine Beitrage gefallen udn du stelltst weiterhin so originelle Bilder wie "Alfred Polgar" herein.

Liebe Grüsse

Paderkroete hat gesagt…

Hi Du ....also ich finde DER Blog auch irgendwie besser ....:-)
achja ....und "Paderkroete" kannst Du auch nicht im Duden finden weil es dieses Wort eigentlich nicht gibt, es ist zusammengesetzt aus "Pader" und "Kroete" :-)
lieben Gruss
Martina Paderkroete:-)

Heidegeist hat gesagt…

Lass es wie es ist. Ist gut so. Wichtig ist doch, was drin ist.... Liebe Grüße von Inge

Gledwood hat gesagt…

Angelina: mit dem Blog habe ich entscheiden... DAS WEBLOG ist eigentlich ausländisch
nicht wahr?... und es klingt wie ein DAS Wort... DER BLOG, anderseits, klingt deutsch, und klingt auch wie ihr sagt, wie ein DER Wort. Deshalf benutze ich noch Gledwoods Deutscher Blog...

Mina: ich bin einig mit dir. Deutscher Blog scheint viel besser. Ich denke, in der Zukunft, wird das Geschlecht sich verändern. Wie ein Seepferdchen ~ oder das ältliches Ladyboy im Bild ;-)

Oma & Opa: danke sehr
~!!

Kroetchen:... aber "Pader" finde ich auch nicht in meinem Oxford-Duden Englisch/Deutsch Wörterbuch... was denn bedeutet Pader... bitte!


Inge: danke, das werde ich

malesawi hat gesagt…

der Block klingt einfach besser.

Novemberkind hat gesagt…

Ich sag DER Blog... DAS Blog hört sich in meinen Ohren irgendwie ganz verkehrt an, auch wenn´s anders richtig sein soll.
Na und, ist doch schnurz und den Blognamen würde ich lassen wie er ist.

Lieben Gruß. Bina

Gledwood hat gesagt…

Großartig!

Gledwood hat gesagt…

Ich denke ich verstehe warum diese Wörter 2 Geschlechter haben ~

1: das Weblog klingt englisch

2: der Blog klingt deutsch

Ich meine, das Wörterbuch hat falsch!

Deshalb benutze ich DER BLOG ~ die Ausdruck der Zukunft!

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ich kenne es als das Blog (das Web-blog - Blog ist nur die Abkürzung für Weblog. Oder das Logbuch.
Manche nennen einen Beitrag oder Post auch "Blog", sie haben geblog(g)t.

Herzlicher Gruß
Sara

Gledwood hat gesagt…

Ich denke als der Blog als verschiedenes Wort.
Ja, Weblog klingt sehr englisch, aber Blog ist ein echtes deutsches Wort geworden, nicht wahr?

juwi hat gesagt…

ich bin gerade über deinen Kommentar bei Elfe aus Zürich bei dir gelandet. Ich bin überrascht: Ein deutschsprachiges Blog eines Engländers aus England hätte ich nicht unbedingt erwartet ;)

Der Blog? Das Blog? Meine Antwort auf deine Frage habe ich eigentlich schon mit meinem vorhergehenden Satz beantwortet: Ich denke, "das Blog" ist richtig. "Blog" ist die Abkürzung für ein zusammengesetztes Kunstwort aus "Web" und "Log" - auf deutsch "Netz" und "Logbuch". Der erste Buchstabe, das "B", ist der letzte Buchstabe von "Web". Es heißt "das Netz" und "das Logbuch". Ich denke deshalb, es muss "das Blog" heißen. Aber ich streite darüber nicht mit Menschen, die "der Blog" sagen. Da beides üblich ist, kann man wohl beides sagen. Ihr habt es da einfacher: "the blog." That's it. Clear and easy :)

Von Fußball habe ich keine Ahnung, und es ist mir egal, welche Nationalmannschaft den Pokal gewinnt. Ich hätte es schön gefunden, wenn die Mannschaft eines afrikanischen Landes im Finale gewesen wäre. Aber nach dem unfairen Handspiel des Spielers aus Uruguay gestern Abend ist das nur noch ein schöner Traum. Unter den Fenstern einer Wohnung in einem Haus in meiner Straße hängen die Flaggen vom United Kingdom, Deutschland und England (in meinem Blog "juwi's welt" gibt es ein Foto davon). Aber es scheint nach dem Spiel keinen ernsthaften Streit in der Familie gegeben zu haben: Die Flaggen hängen immer noch an den Fenstern.

Best Regards from Bremerhaven,
juwi

Gledwood hat gesagt…

Ach!
Aber niemand benutzt "das Weblog" heutzutage ~ in Englisch oder in Deutsch, nicht wahr?
Deshalb, glaube ich das neues Geschlecht wird "der Blog"... vielleicht nicht heute, aber 10, 20 Jahre in der Zukunft...
Akzeptierst du das..?

Mina hat gesagt…

Zeitungen und Zeitschriften (online und gedruckt) verwenden "das Weblog" oder "das Blog", weil sie es grammatikalisch richtig schreiben wollen/müssen.

Aber die meisten (Blogger usw.) sagen trotzdem "der Blog". Für einen deutschsprachigen hört sich "das Blog" total falsch an.

Ich könnte mir gut vorstellen dass sich das Geschlecht in der Zukunft ändern könnte. Weil es immerhin die Mehrheit ist die "der Blog" verwendet, obwohl es ja offiziell falsch ist.

Gledwood hat gesagt…

total falsch!

du hast recht

das Weblog/der Blog=2 VERSCHIEDENE WÖRTER!