Gledwoods Englischer Hauptblog

My main English-language blog, with daily postings heißt Gledwood Vol 2 ~ bitte hier klicken ...







Samstag, 10. Juli 2010

Schermäuser

PELZIGER FREITAG AUF SAMSTAG


Obwohl sie "Mäuser" heißen, Schermäuser (oder Große Wühlmäuser) sind biologisch näher zu Hamstern als Mäuser.


Sie sind auch viel goldiger als normale Mäuser!


Schermäuse leben in Höhlen in Flussufern...


Sind sie nicht wunderschön?


Ratty aus Der Wind in den Weiden war wirklich Schermaus...



Als ihre Wohnorten immer mehr bedroht werden, so schwindet die Schermausbevölkerung...


Natürlich schwimmen Schermäuser sehr gern...


Das nächste Mal du auf dem Land bist, vielleicht wirst du eine sehen


Wenn wir auf ihren Wohnort nicht achtgeben, werden diese hübsche, pelzige Tiere bald ausgestorben...


Kommentare:

Ela hat gesagt…

hi gled, how r u?
i missed u yesterday.
how was the funeral of ur friend?
nice little pets, i love them!
take care and a big hug
ela

Gledwood hat gesagt…

Water voles aren't pets, I'm sure you're not allowed to keep them. Though even wild ones just holler and wriggle a bit when caught by industrial-gloved wildlife management teams...
The funeral. Oh Ella you missed that one, just scroll down one here and/or have a look at my most recent English post (beware, furry friday on Saturday will appear there too, once I've thought of something to feature)...
It was a DISASTER and ALL MY FAULT :-(

Neckarstrand hat gesagt…

Hi Gledi,
wunderschöne Aufnahmen und Texte.
Diese kleinen Tierchen erinnern mich irgenwie auch an die Biber.
Gerade dann, wenn sie schwimmen.
Hoffentlich bleibt ihr Lebensrum erhalten,
Ein schönes Wochenende wünscht Dir
Irmi

Gledwood hat gesagt…

Hi Irmi
Ich habe eine Schurmaus nur einmal gesehen, wann ich vielleicht 8 Jahre alt war. Sie schwamm in einem Bach, und sah genau wie eine durchnaßte flößende Maus oder Rätchen aus...
Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende
Gleds :-)

Elfe hat gesagt…

Hallo Gledwood

Die ist niedlich die Schermaus, ich mag die Tierchen, bin jedoch froh, dass wir hier keine im Keller haben-;)

Danke für Deinen Besuch und Kommentar auf meinem Blog.
Übrigens die lila Bumen sind Lavendel, da gibts glaub in Endland auch eine Gegend, die bekannt ist für diese Blumen, ist es Norfolk, ich weiss es nicht genau.
Herzliche Grüsse in Deinen Sonntag
Elfe

Gledwood hat gesagt…

Ich war nicht sicher, ob sie nicht blaue Glockenblumen waren.
Die Bienen lieben Lavendel, nicht wahr?

Gledwood hat gesagt…

Elfe - ich vergaß zu sagen: Schermäuser wirst du nie im Keller finden - sie sind exklusiv Wassermäuser und also eine vom Aussterben bedrohte Spezies